Schulleben

Institut Ehlers mit Rhetorik-Seminar an der Maria-Ward-Realschule

Das in Bamberg ansässige und deutschlandweit bekannte Rhetorik-Institut Michael Ehlers war am vorletzten Oktoberwochenende bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr an der Maria-Ward-Realschule zu Gast.


Während Michael Ehlers selbst im Sommer an einem Vormittag Tipps und Tricks zur Vortragsweise und Präsentation an die Achtklässlerinnen weitergab, ging es diesmal speziell für die Neuntklässlerinnen an beiden Tagen in einem zweitägigen Seminar um die Selbstdarstellung in Bewerbungsgesprächen .
Die Durchführung des Kurses lag in den Händen von Laura Wolfstädter, eigens von Michael Ehlers ausgebildeter Rhetorik-Trainerin. Sie unterwies eine exklusive Anzahl von interessierten Schülerinnen speziell im Hinblick auf die anstehenden Vorstellungsgespräche. Es wurden Gesprächssituationen analysiert, Videos gedreht und besprochen und Vortragsituation simuliert. Frau Wolfstädter erläuterte die Wirkung von Körpersprache und Blickkontakt in Gesprächen, die Bedeutung von Gestik und Mimik und erklärte die Bedeutung von Sprache und deren Wirkung auf Dritte. Zudem bekamen die Mädchen Tipps, wie man mit Lampenfieber umgeht.
Nach zwei arbeitsintensiven Tagen gingen die Teilnehmerinnen zufrieden nach Hause und schauen Bewerbungsgesprächen, bei denen sie ihr neu erworbenes Wissen anwenden können, entspannt entgegen, da sie nun gut gerüstet und ihren Mitbewerberinnen mit Hilfe des Rhetorik-Trainings sicherlich um einiges voraus sind.

05.11.2018 |

Weitere Artikel

Dienstjubiläum StR(RS) i.K. Robert Ullrich
Sein 40jähriges Dienstjubiläum als Lehrer feierte kürzlich Herr Robert Ullrich (Englisch, Geschichte, Deutsch).

Berlin – Berlin-wir fahren nach Berlin
Schülerinnen der 8c R bauen einen FOOD TRUCK

Gelungener Elternabend zum Thema „Wechseljahre, die zweite Pubertät“
Fit machen für die Wechseljahre wollte Angelika Schmitt, Referentin des Erzbischöflichen Ordinariats für Sexualpädagogik, rund dreißig Mütter beim ersten Frauenabend der MWS in der neuen Aula. Anschaulich und humorvoll beleuchtete die Referentin Veränderungen in Körper und Seele der reifen Frau und gab zahlreiche Tipps für die „zweite Pubertät“. Die Zuhörerinnen waren beeindruckt.

Neu im Team
Realschule, Gymnasium und Tagesschule erhielten zu Beginn dieses Schuljahres einige Neuzugänge.

Hütchen auf Reisen
Die Fascinator-Geschichte ist noch nicht zu Ende!

Hola! Como estas?
Abschlussfahrt der 10bR nach Barcelona

Anfangsgottesdienste in der Institutskirche und im Dom
Mit Gebet, Musik und Bewegung wurden die neuen Schülerinnen an Realschule sowie Gymnasium herzlich auf das neue Schuljahr eingestimmt.

Pausenhofkonzert des Elternbeirates
Wie im letzten Jahr...!

Großes Sommerkonzert der Maria-Ward-Schule Bamberg 2018
Großaufgebot an jungen Musikerinnen an einem heißen Sommerabend

Schnuppertag Golf
Außerunterrichtliches Sportangebot "Golf" für die 5. und 6. Klassen der Realschule

Schulleben