Schulleben

Institut Ehlers mit Rhetorik-Seminar an der Maria-Ward-Realschule

Das in Bamberg ansässige und deutschlandweit bekannte Rhetorik-Institut Michael Ehlers war am vorletzten Oktoberwochenende bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr an der Maria-Ward-Realschule zu Gast.


Während Michael Ehlers selbst im Sommer an einem Vormittag Tipps und Tricks zur Vortragsweise und Präsentation an die Achtklässlerinnen weitergab, ging es diesmal speziell für die Neuntklässlerinnen an beiden Tagen in einem zweitägigen Seminar um die Selbstdarstellung in Bewerbungsgesprächen .
Die Durchführung des Kurses lag in den Händen von Laura Wolfstädter, eigens von Michael Ehlers ausgebildeter Rhetorik-Trainerin. Sie unterwies eine exklusive Anzahl von interessierten Schülerinnen speziell im Hinblick auf die anstehenden Vorstellungsgespräche. Es wurden Gesprächssituationen analysiert, Videos gedreht und besprochen und Vortragsituation simuliert. Frau Wolfstädter erläuterte die Wirkung von Körpersprache und Blickkontakt in Gesprächen, die Bedeutung von Gestik und Mimik und erklärte die Bedeutung von Sprache und deren Wirkung auf Dritte. Zudem bekamen die Mädchen Tipps, wie man mit Lampenfieber umgeht.
Nach zwei arbeitsintensiven Tagen gingen die Teilnehmerinnen zufrieden nach Hause und schauen Bewerbungsgesprächen, bei denen sie ihr neu erworbenes Wissen anwenden können, entspannt entgegen, da sie nun gut gerüstet und ihren Mitbewerberinnen mit Hilfe des Rhetorik-Trainings sicherlich um einiges voraus sind.

05.11.2018 |

Weitere Artikel

Vorlesewettbewerb 2018/19 für die 5. und 6. Klassen

Wie jedes Jahr fand auch dieses Mal der Vorlesewettbewerbe für die 5. und 6. Klassen Mitte Dezember statt.


Glanzvolles Weihnachtskonzert in der Institutskirche
Kann es einen herrlicheren Ort für das Weihnachtskonzert unserer Schule geben als die Institutskirche? Wenn die glänzenden Gesichter der Schülerinnen beim vorweihnachtlichen Musizieren mit der barocken Pracht der hell erleuchteten Kirche um die Wette strahlen? Dann spürt man, Weihnachten ist nahe.

Frauen sind im Arbeitsleben unverzichtbar!
Berufsinformationstag an der Maria-Ward-Schule

Schülerinnen der Maria-Ward-Schule zu Besuch bei „Menschen in Not“
13 Schülerinnen des Wahlfaches „Sozialprojekte“ der Bamberger Maria-Ward-Schule machten sich am Vormittag des 21. Dezembers in die Obdachlosenhilfe „Menschen in Not“ auf, um den dortigen Besuchern zu Weihnachten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Frohe Weihnachten!
Wir wünschen allen unseren Schülerinnen mit ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Tage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019!

Maria-Ward-Gymnasium feierte 50. Geburtstag von Schulleiter Stephan Reheuser mit Ständchen, Rosen und Geburtstagsparty
Über jede Menge Glückwünsche und Geschenke zu seinem 50. Geburtstag durfte sich Schulleiter OStD i. K. Stephan Reheuser freuen. Die große Schulfamilie überraschte den Schulleiter am Nikolaustag mit einer gelungenen Geburtsfeier in der Aula.

Die Maria-Ward-Realschule Bamberg wird Landessieger beim 86. Schülerleistungsschreiben 2018
Beim jährlichen Wettbewerb des Bayerischen Stenografenverbandes e. V. werden seit 1932 erfolgreiche Siegerinnen und Sieger geehrt.

Weihnachtsbasteln im Altenheim
Eine liebgewonnene Tradition – Mädchen der Maria Ward Schulen zu Besuch im Seniorenzentrum Wilhelm Löhe in Bamberg

Maria-Ward-Schule startete mit Christkindlesmarkt stimmungsvoll in die Weihnachtszeit
Herzlicher Dank an alle, die mitgeholfen haben! Als besonderer Glanzpunkt am Jahresende präsentierte sich wieder der traditionelle Christkindlesmarkt unserer Schule. Mehr als tausend Besucher, Schülerinnen mit ihren Familien und Freunden, Ehemalige, Lehrkräfte und einige Schwestern der Congregatio Jesu strömten am Samstagvormittag in das festlich geschmückte historische Schulgebäude, um beim beliebten Weihnachtsmarkt dabei zu sein.

Spende an "Toy-Run" - Träume für kranke Kinder Erlangen e.V.”
Die Eltern der Maria-Ward-Schule Bamberg spenden 1200 € an den Verein “Toy-Run”.

Schulleben