Schulleben

Maria-Ward-Schule startete mit Christkindlesmarkt stimmungsvoll in die Weihnachtszeit

Herzlicher Dank an alle, die mitgeholfen haben!
Als besonderer Glanzpunkt am Jahresende präsentierte sich wieder der traditionelle Christkindlesmarkt unserer Schule. Mehr als tausend Besucher, Schülerinnen mit ihren Familien und Freunden, Ehemalige, Lehrkräfte und einige Schwestern der Congregatio Jesu strömten am Samstagvormittag in das festlich geschmückte historische Schulgebäude, um beim beliebten Weihnachtsmarkt dabei zu sein.

Schülerinnen im Mittelpunkt
Im Mittelpunkt standen natürlich wieder unsere Schülerinnen, die unter Regie der SMV an vielen Verkaufsständen in den Foyers, in Klassenzimmern und in der Cafeteria im Gymnastiksaal weihnachtliche, selbst gebastelte oder gebackene Geschenkartikel verschiedenster Art und diverse Leckerbissen anboten. Auch die kulturellen Glanzlichter durften nicht fehlen: weihnachtliche Lieder, Tänze und Theateraufführungen der Fünftklässlerinnen aus Realschule und Gymnasium in der rappelvollen alten Aula sowie gelungene Vorträge der Chorklasse 5a der Realschule, der Streicherklasse 5a des Gymnasiums, des Vororchesters, des Flöten- und Streicherensembles oder der Schulspielgruppe in der Institutskirche ließen die Gesichter der stolzen Eltern und Geschwisterkinder strahlen. Und auch die Lehrkräfte, die dies alles mit ihren Schülerinnen eingeübt hatten, zeigten sich froh und zufrieden.
Ganze Schulfamilie engagiert sich für soziale Projekte
Darüber hinaus unterstützte der Elternbeirat mit dem Verkauf von selbst gebastelten Adventskränzen und Gestecken sowie Maria-Ward-Plüschhunden und Wiener Würstchen den Weihnachtsmarkt tatkräftig. Auch die Congregatio Jesu und der Freundeskreis brachten sich wieder mit ein. Dass Helfen Spaß macht und sich lohnt, können die Schülerinnen so erfahren. Schön, dass auch der Erlös dieser großen vorweihnachtlichen Schulaktion wieder sozialen Projekten für Kinder in Bamberg und in der Region und für die Missionsarbeit der Congregatio Jesu zufließen wird.
Christkindlesmarkt wird fortgeführt trotz Schulumzug
Wenig deutete darauf hin, dass es sich um den letzten Christkindlesmarkt im alten Schulbau handelte, denn das historische Gebäude wird ab dem Sommer 2019 wegen Generalsanierung geschlossen. Für Sentimentalität gibt es aber keinen Anlass. „Der Christkindlesmarkt wird fortgeführt werden, wenn auch in etwas anderer Form im Neubau an der Edelstraße und im dazugehörigen Schulhof“, stellten die beiden Schulleiter Stefan Reheuser und Barbara Hauck in Aussicht.
Eva Lederer

09.12.2018 |

Weitere Artikel

Vorlesewettbewerb 2018/19 für die 5. und 6. Klassen

Wie jedes Jahr fand auch dieses Mal der Vorlesewettbewerbe für die 5. und 6. Klassen Mitte Dezember statt.


Glanzvolles Weihnachtskonzert in der Institutskirche
Kann es einen herrlicheren Ort für das Weihnachtskonzert unserer Schule geben als die Institutskirche? Wenn die glänzenden Gesichter der Schülerinnen beim vorweihnachtlichen Musizieren mit der barocken Pracht der hell erleuchteten Kirche um die Wette strahlen? Dann spürt man, Weihnachten ist nahe.

Frauen sind im Arbeitsleben unverzichtbar!
Berufsinformationstag an der Maria-Ward-Schule

Schülerinnen der Maria-Ward-Schule zu Besuch bei „Menschen in Not“
13 Schülerinnen des Wahlfaches „Sozialprojekte“ der Bamberger Maria-Ward-Schule machten sich am Vormittag des 21. Dezembers in die Obdachlosenhilfe „Menschen in Not“ auf, um den dortigen Besuchern zu Weihnachten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Frohe Weihnachten!
Wir wünschen allen unseren Schülerinnen mit ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Tage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019!

Maria-Ward-Gymnasium feierte 50. Geburtstag von Schulleiter Stephan Reheuser mit Ständchen, Rosen und Geburtstagsparty
Über jede Menge Glückwünsche und Geschenke zu seinem 50. Geburtstag durfte sich Schulleiter OStD i. K. Stephan Reheuser freuen. Die große Schulfamilie überraschte den Schulleiter am Nikolaustag mit einer gelungenen Geburtsfeier in der Aula.

Die Maria-Ward-Realschule Bamberg wird Landessieger beim 86. Schülerleistungsschreiben 2018
Beim jährlichen Wettbewerb des Bayerischen Stenografenverbandes e. V. werden seit 1932 erfolgreiche Siegerinnen und Sieger geehrt.

Weihnachtsbasteln im Altenheim
Eine liebgewonnene Tradition – Mädchen der Maria Ward Schulen zu Besuch im Seniorenzentrum Wilhelm Löhe in Bamberg

Spende an "Toy-Run" - Träume für kranke Kinder Erlangen e.V.”
Die Eltern der Maria-Ward-Schule Bamberg spenden 1200 € an den Verein “Toy-Run”.

Realschulchampion 2018
„Stand up for the champions“ von Right said Fred schallte am 16.11.2018 durch das geschichtsträchtige Reichshofkino in Bayreuth, wo sich die oberfränkische Realschulfamilie bereits zum siebten Mal traf, um ihre Besten zu ehren.

Schulleben