Schulleben

Schreiben, bis die Köpfe rauchen

Unser Redaktionsteam bekam Tipps und Tricks von Profis beim Schülerzeitungsseminar in Kloster Banz

Zwölf Redakteurinnen unseres Spions durften zusammen mit Frau Lederer auf Einladung der Hanns-Seidl-Stiftung im Bildungszentrum Kloster Banz am 21. - 22.Februar 2019 ein Seminar für Schülerzeitungsredakteure besuchen. Ein voller Erfolg! Die Journalisten Miriam Zöllich und Markus Steiner brachten den Gymnasiastinnen und Realschülerinnen der sechsten bis zehnten Jahrgangsstufe einfühlsam und humorvoll eine ganze Menge rund ums Zeitungsmachen bei.
Von der Themensuche über journalistische Darstellungsformen, kreatives Schreiben, die effektive Organisation des Redaktionsalltags bis hin zum professionellen Layouten reichte das breit gefächerte Programm. Vieles wurde gleich in der Praxis erprobt und machte jede Menge Spaß. Am ersten Tag ging es auch nach dem Abendessen mit einem Live-Interview per Streaming weiter. Kein Problem, wenn man hoch motiviert ist! Zum Schluss gab es von den Profis ein dickes Lob für alle Redakteurinnen: Sie haben toll mitgearbeitet, zeigten eine schnelle Auffassungsgabe und lieferten beeindruckende Arbeitsergebnisse.
Ein herzlicher Dank geht auch an alle Lehrerkollegen, die in verschiedenen Klassen bei der Terminierung von Schulaufgaben auf das Seminar Rücksicht genommen haben.
LE

27.02.2019 |

Weitere Artikel

Bundesjugendspiele 2019
Viel Glück hatten mit wir dem Wetter bei unseren diesjährigen Bundesjugendspielen am 09.05.2019. Wir konnten die Bundesjugendspiele ohne Regenpause absolvieren.

74 Jahre Frieden
Am 8. Mai 2019 nahmen mehrere Schülerinnen des Wahlfachs „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ an der Gedenkveranstaltung zum Ende des 2. Weltkrieges an der Unteren Brücke in Bamberg teil.

Kreative Schülerinnen in den fünften Klassen
Stricken, häkeln oder nähen keinesfalls altmodisch!

Ist frühstücken notwendig?
Für das physische und psychische Wohlfinden und die Leistungsfähigkeit ist ein vollwertiges, sättigendes und leckeres Frühstück besonders wichtig.

Schülerinnen der Fachrichtung Haushalt und Ernährung übernehmen die Bewirtung
Zum Lesewettbewerb und für den Hausmusikabend bereiteten die Schülerinnen der 8cR kleine Leckerbissen zu.

Mit Gesumm und Gebrumm - Der Hausmusikabend in unserer Neuen Aula
Unter dem Motto „Insekten denk-mal!“ boten Schülerinnen aus verschiedensten Jahrgangsstufen, aus Gymnasium und Realschule, aus verschiedensten Fächern und solo oder in Gruppen ein vielfältiges Programm. Im Wechsel mit musikalischen Beiträgen (Gesamtleitung: Harald Setz), die meistens auch mit Insekten oder der Natur zu tun hatten, gab es Beiträge vom Wahlfach Umweltschutz (Ltg.: Birgit Bücker), eine Lesung aus dem Buch „Das Leben der Bienen“von R. Görtler, 9aG (Ltg.: Claudia Becker) und 3 Sketche mit Schülerinnen aus der 7cR (Ltg.: Daniela Hümmer).

Fit für Europa
Die zehnten Klassen der Realschule erarbeiten in Workshops die Europawahl

Bayerisches Schülerleistungsschreiben 2019
Unsere Schulsiegerinnen von links nach rechts: Ferreira Neto Ivete, Aul Alina, Gehring Theresa, Kröner Lana, Modro Laura und Kreppel Kimberly Die Teilnahme am Bayerischen Schülerleistungsschreiben gehört an der MariaWardRealschule schon zur Tradition. Vorbereitet und durchgeführt wurde das Leistungsschreiben im Rahmen des Unterrichts im Fach Informationstechnologie. Die Schülerinnen aus den 7., 8. und 9. Jahrgangsstufen erbrachten in den drei Kategorien hervorragende Ergebnisse.

Jugendklimakonferenz in Erlangen - Wir waren dabei!
Als Reaktion auf die populäre Jugendbewegung „Fridays for Future“, die in letzter Zeit vermehrt Aufmerksamkeit in der Politik auf sich zog, fand am 29.03.2019 die erste Jugendklimakonferenz des Bayerischen Staatsministeriums in Erlangen statt.

Nachteinsatz am Straßenrand!
„Hiiiier, ich hab´ eine gefunden!“ hieß es des Öfteren in den abendlichen Stunden im März. Warm eingepackt und ausgerüstet mit Stirnlampe und Warnweste sammelten Schülerinnen der Klassen 6a und 6c Kröten, Frösche und Molche in Bambergs Umgebung.

Schulleben