Schulleben

Zivilcourage zeigen!

Wie jedes Jahr fand am 9. November 2018 eine Veranstaltung zum Gedenken an die Reichspogromnacht am 9. November 1938 in Bamberg statt. Im Rahmen der Gedenkfeier am Synagogenplatz ist es bereits Tradition, dass Schülerinnen des Wahlfachs „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ einen kleinen Beitrag beisteuern.

Hierzu trafen sich im Vorfeld engagierte Schülerinnen der Maria-Ward-Realschule und des Maria-Ward-Gymnasiums und befassten sich dieses Jahr mit der Thematik Antisemitismus. Hierbei mussten wir leider feststellen, dass Angriffe gegen Menschen jüdischen Glaubens, sei es verbal oder handgreiflich, immer noch stattfinden und in den letzten Jahren sogar deutlich zugenommen haben. Schockierend war außerdem, dass Passanten die Vorfälle mitbekamen, aber nur selten den Opfern geholfen wurde. Deshalb trugen die Schülerinnen ausgewählte Gewaltakte gegen Juden aus dem letzten Jahr vor und riefen gleichzeitig dazu auf, nicht wegzuschauen, sondern zu handeln, offen Zivilcourage zu zeigen.
„Wenn so etwas in meiner Schule, meinem Betrieb, meiner Stadt, in meinem Umfeld vorkommt, dann ist es meine Verantwortung, nicht wegzuschauen, sondern dafür zu sorgen, dass diese Form der Menschenfeindlichkeit keinen Platz bekommt.“
Der Beitrag unserer Schülerinnen fand großes Gehör und wurde von den Verantwortlichen der jüdischen Gemeinde Bamberg sehr gelobt.
Vielen Dank für eure Mitarbeit und euer zahlreiches Erscheinen an diesem nasskalten Novemberabend.
Andrea Fuchs, Julia Lange

02.12.2018 | Hauck H.

Weitere Artikel

Lesekunst und Nervenstärke – Maria-Ward-Realschule beim Vorlesen in Französisch ganz vorn
Mit großartigen Ergebnissen vertraten Alina Schug aus der 9bR und Tina Schiller aus der 8aR die Maria-Ward-Realschule beim Vorlesewettbewerb für 8. und 9. Klassen in französischer Sprache, der in diesem Jahr am 22. Januar, dem Jahrestag des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags, an der Staatlichen Realschule Scheßlitz stattfand.

Spendenübergaben: 10 500 Euro aus dem Erlös des Christkindlesmarkt 2018
SMV-Schülerinnen freuten sich, Gutes zu unterstützen

Neue Wege gehen
Die Maria-Ward-Schule erinnert mit Schulgottesdiensten an die Ordensgründerin

Musicalfahrt 2019 zum "Glöckner"
Am Samstag, dem 02.Februar, um 8.30 Uhr starteten unsere drei Busse in Richtung Stuttgart zum Musical „Der Glöckner von Notre Dame“. Die Fahrt verlief sehr angenehm, wir hatten keinen Stau und das Wetter spielte auch mit.

Regionalentscheid Vorlesewettbewerb 5. Klassen Realschule
Paul Maar überraschte mit einer Lesung, unsere Lilli Rost überraschte mit ihrem Sieg!

Doppelehrung vom MB: Unsere Schule ist Spitze!
MB Johannes Koller überbrachte uns Schülerzeitungspreis und Preis für außerunterrichtliches Engagement.

Wir haben es geschafft!
Fünf Schülerinnen der 8c bauen live beim 10-jährigen Jubiläum des Berufsorientierungsprogramms in Berlin den Foodtruck zusammen

Vorlesewettbewerb 2018/19 für die 5. und 6. Klassen

Wie jedes Jahr fand auch dieses Mal der Vorlesewettbewerbe für die 5. und 6. Klassen Mitte Dezember statt.


Glanzvolles Weihnachtskonzert in der Institutskirche
Kann es einen herrlicheren Ort für das Weihnachtskonzert unserer Schule geben als die Institutskirche? Wenn die glänzenden Gesichter der Schülerinnen beim vorweihnachtlichen Musizieren mit der barocken Pracht der hell erleuchteten Kirche um die Wette strahlen? Dann spürt man, Weihnachten ist nahe.

Frauen sind im Arbeitsleben unverzichtbar!
Berufsinformationstag an der Maria-Ward-Schule

Schulleben