Schulleben

Ein Tag in Mödlareuth

Schülerinnen der 10 Klassen der Realschule fahren nach Mödlareuth und erleben die deutsche Teilung hautnah.

Am 2. Juli 2013 machten sich die drei 10. Klassen nach Mödlareuth auf, um die deutsche Teilung besser verstehen zu können. Genau durch das kleine Dorf Mödlareuth bei Hof verlief die deutsch-deutsche Grenze und teilte das Dorf in Ost und West. Aus diesem Grund waren Familien plötzlich getrennt und durften sich bei Geburtstagen oder anderen Familienfesten nicht einmal mehr zuwinken. Mödlareuth wurde auch „Kleinberlin“ genannt. Dank der Wiedervereinigung 1989 können die Mödlareuther heute wieder ein ganz normales Dorfleben führen.

02.07.2013 |

Weitere Artikel

Schulpsychologische Beratung
Auch momentan ist eine schulpsychologische Beratung zu schulischen Problemen, Verhaltensauffälligkeiten oder psychischen Problemen Ihrer Tochter möglich.

Geschlossene Schulen – Berufsberatung - GEHT WEITER
Bei der Berufsberatung lassen wir die Jugendlichen auch jetzt nicht allein. Wir können in der Zeit des aktuellen Lockdowns keine persönlichen Gespräche an den Schulen anbieten, beraten jedoch telefonisch, per Video oder in Einzelfällen auch persönlich in der Arbeitsagentur vor Ort und beantworten dabei alle Fragen zur Berufswahl.

Update 07.01.2021: Verlängerung des Lockdowns
In allen Jahrgangsstufen findet in der Zeit vom 11. bis 29. Januar 2021 ausschließlich Distanzunterricht statt. Nähere Informationen, auch zur Notbetreuung, entnehmen Sie bitte dem aktuellen Elternbrief. Barbara Hauck, Schulleitung

Impuls für die vierte Adventswoche
WEIHNACHTEN -ein Selfie von Gott

Lockdown und Distanzunterricht
Aktuelle Informationen vom 14.12.2020

Impuls für die dritte Adventswoche
Ein starkes Symbol im Advent: Die Rose von Jericho

PROJECT WINGS
Schülerinnen der Maria-Ward-Schule spenden 600 Euro an die Umweltorganisation

Impuls für die zweite Adventswoche
„Ich will mein Bestes tun und alles, was ich kann“, so einst Maria Wards Worte.

Benefizkalender der Maria-Ward-Schule 2021
Da dieses Schuljahr „Corona bedingt“ auch unser alljährlicher traditioneller Christkindlesmarkt auf Eis gelegt werden musste, hat sich die SMV zusammen mit ihren Verbindungslehrkräften T. Straub und J. Sellmeyer (GYM) sowie K. Rebhan und D. Hümmer (RS) eine besondere Alternative einfallen lassen: Einen Benefizkalender für das Jahr 2021, der von unseren Schülerinnen selbst für die Schulfamilie und alle Unterstützer gestaltet ist.

Filmbeitrag zur Modenschau „Ausgetütet“
Kirche in Bayern sendet Fernsehbeitrag

Schulleben