Schulleben

Abschied von Frau Diller

Am Montag, 28.09.2020, verabschiedete das Team der Tagesschule unter der Leitung von StRin i.K. Anna Krischer sowie die Schulleitungen des Gymnasiums, OStD i. K. Stephan Reheuser und der Realschule, RSDin i. K. Barbara Hauck im Beisein der MAV, vertreten durch OStRin i. K. Ingrid Deglmann, ihre langjährige Kollegin, Frau Diller zum 01.10.2020 in den Ruhestand.

Frau Diller kam am 01.05.2009 an die Maria-Ward-Tagesschule und übernahm die Gruppe von Frau Seuling, die damals in den Mutterschutz ging. Im damaligen Internat arbeitete sie zudem in der Spätschicht, wodurch sie die Internatsschülerinnen besser kennen lernte. Als das Internat im Jahr 2011 die Pforten schloss, widmete sich Frau Diller vorwiegend den jüngeren Schülerinnen der 5. und 6. Klasse Realschule und Gymnasium in der Offenen Ganztagsschule.
Durch ihre offene und bestimmte Art, verschaffte sich die ausgebildete Sozialpädagogin stets die Aufmerksamkeit und den Respekt der Mädchen. Ob Nikolausaktion, Faschingsfeier oder Sommerfest - bei Festen im Jahreskreis konnte man auf Frau Dillers Einsatz zählen.
Für die Gruppenleitung war ein respektvoller Umgang der Mädchen untereinander, aber auch die Wertschätzung innerhalb des Teams stets sehr wichtig. Ebenso bemühte sie sich immer um eine gute Zusammenarbeit mit dem Elternhaus und schreckte vor Problemen nie zurück. Das selbständige Lernen der ihr anvertrauten Schülerinnen lag ihr besonders am Herzen.

Kurzum:
Kritisch, konsequent, direkt,
vor Arbeit nie zurückgeschreckt.
Zu vielem Neuen auch bereit,
nur mit dem Computer hast du Streit.
Wir wünschen dir für die gewonnene Zeit,
viel Glück, Freud und Zufriedenheit. (Vers von G. Erbesdobler)

30.09.2020 | Hauck H.

Weitere Artikel

Schulpsychologische Beratung
Auch momentan ist eine schulpsychologische Beratung zu schulischen Problemen, Verhaltensauffälligkeiten oder psychischen Problemen Ihrer Tochter möglich.

Geschlossene Schulen – Berufsberatung - GEHT WEITER
Bei der Berufsberatung lassen wir die Jugendlichen auch jetzt nicht allein. Wir können in der Zeit des aktuellen Lockdowns keine persönlichen Gespräche an den Schulen anbieten, beraten jedoch telefonisch, per Video oder in Einzelfällen auch persönlich in der Arbeitsagentur vor Ort und beantworten dabei alle Fragen zur Berufswahl.

Update 07.01.2021: Verlängerung des Lockdowns
In allen Jahrgangsstufen findet in der Zeit vom 11. bis 29. Januar 2021 ausschließlich Distanzunterricht statt. Nähere Informationen, auch zur Notbetreuung, entnehmen Sie bitte dem aktuellen Elternbrief. Barbara Hauck, Schulleitung

Impuls für die vierte Adventswoche
WEIHNACHTEN -ein Selfie von Gott

Lockdown und Distanzunterricht
Aktuelle Informationen vom 14.12.2020

Impuls für die dritte Adventswoche
Ein starkes Symbol im Advent: Die Rose von Jericho

PROJECT WINGS
Schülerinnen der Maria-Ward-Schule spenden 600 Euro an die Umweltorganisation

Impuls für die zweite Adventswoche
„Ich will mein Bestes tun und alles, was ich kann“, so einst Maria Wards Worte.

Benefizkalender der Maria-Ward-Schule 2021
Da dieses Schuljahr „Corona bedingt“ auch unser alljährlicher traditioneller Christkindlesmarkt auf Eis gelegt werden musste, hat sich die SMV zusammen mit ihren Verbindungslehrkräften T. Straub und J. Sellmeyer (GYM) sowie K. Rebhan und D. Hümmer (RS) eine besondere Alternative einfallen lassen: Einen Benefizkalender für das Jahr 2021, der von unseren Schülerinnen selbst für die Schulfamilie und alle Unterstützer gestaltet ist.

Filmbeitrag zur Modenschau „Ausgetütet“
Kirche in Bayern sendet Fernsehbeitrag

Schulleben