Schulleben

Herzliche Einladung zur Modenschau AUSGETÜTET

am Samstag, den 10.10.2020, um 16.30 Uhr in der Alten Hofhaltung in Bamberg.

Schülerinnen der Maria-Ward-Schule Bamberg, vor allem des Projektseminars Design, haben kunstvolle Kreationen aus Papier- und Plastiktüten gestaltet: Alltagskleidung trifft Haute Couture.

Dabei handelt es sich um eine Kooperation mit dem Historischen Museum Bamberg zur derzeitigen Ausstellung TÜTE UM TÜTE. Darin werden Papier- und Plastiktragetaschen als Alltagsobjekte kulturgeschichtlich unter die Lupe genommen und die gravierenden Umweltprobleme thematisiert.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter im Freien statt. Der Laufsteg schlängelt sich entlang über das gesamte Areal dieses wunderbaren historischen Platzes, damit sich die Gäste mit dem nötigen Abstand (sowie mit Maske!) verteilen können.



Es war eine wirkliche Herausforderung in Zeiten der Pandemie die Modenschau zu organisieren - trotz allem zeigten die Schülerinnen dabei vollstes Engagement.

Sie haben Hunderte von Tüten gesammelt, sortiert, zerschnitten, genäht, verklebt und immer wieder neu zusammengesetzt. Es entstanden fantasievolle Kleider, Hosen, Mäntel, Jacken, Overalls, Röcke und exquisite Oberteile.



Johanna Keesmann

01.10.2020 | Hauck H.

Weitere Artikel

Benefizkalender der Maria-Ward-Schule 2021
Da dieses Schuljahr „Corona bedingt“ auch unser alljährlicher traditioneller Christkindlesmarkt auf Eis gelegt werden musste, hat sich die SMV zusammen mit ihren Verbindungslehrkräften T. Straub und J. Sellmeyer (GYM) sowie K. Rebhan und D. Hümmer (RS) eine besondere Alternative einfallen lassen: Einen Benefizkalender für das Jahr 2021, der von unseren Schülerinnen selbst für die Schulfamilie und alle Unterstützer gestaltet ist.

Filmbeitrag zur Modenschau „Ausgetütet“
Kirche in Bayern sendet Fernsehbeitrag

…gegen das Vergessen
Die Maria-Ward-Realschule pflegt die Patenschaft

Großzügige Spende der Manfred-Roth-Stiftung an die Maria-Ward-Realschule
Wir freuen uns sehr, dass die Maria-Ward-Realschule auf Vorschlag der Verkaufsleitung Herrn Schott mit einer 3.000-Euro-Spende zur Förderung von Bildung und Erziehung ausgewählt wurde.

Unterricht nach den Herbstferien: Weiterhin Präsenzunterricht für alle
Es gilt Stufe 2 des Rahmenhygieneplans für Schulen: Maskenpflicht auch im Klassenzimmer Nach fachlicher Einschätzung des Staatlichen Gesundheitsamtes kann der Schulbetrieb weiterhin in Stufe 2 des Rahmenhygieneplans Schulen weiterlaufen. Das heißt, der Unterricht findet für alle Schülerinnen als Präsenzunterricht statt. Dabei gilt Maskenpflicht in allen Klassen. (Stand 05.11.2020 _ 18 Uhr) Barbara Hauck, Schulleiterin Realschule Stephan Reheuser, Schulleiter Gymnasium

Unterricht im November - bitte interne Kommunikationskanäle beachten
Liebe Eltern, nach der Achten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung findet nach den Herbstferien der Unterricht statt. Aufgrund der dynamischen Situation im Bereich der Vorschriften zum Schulunterricht bitten wir Sie, tagesaktuell neben den E-Mails auch stets die Benachrichtigungen über webuntis zu sichten. Vielen Dank für Ihre Unterstützung Barbara Hauck, Schulleitung Realschule Stephan Reheuser, Schulleitung Gymnasium

Corona-Ampel: Rot
Weiterhin Maskenpflicht an der Maria-Ward-Schule

Großer Erfolg der Modenschau AUSGETÜTET
Am vergangenen Wochenende präsentierten Schülerinnen der Maria-Ward-Schule Bamberg eine grandiose Modenschau mit kunstvollen Kreationen aus Plastik- und Papiertüten in der Alten Hofhaltung. 

Modenschau AUSGETÜTET: Ein voller Erfolg!
Die Modenschau AUSGETÜTET fand am Samstag in der Alten Hofhaltung statt

Abschied von Frau Diller
Am Montag, 28.09.2020, verabschiedete das Team der Tagesschule unter der Leitung von StRin i.K. Anna Krischer sowie die Schulleitungen des Gymnasiums, OStD i. K. Stephan Reheuser und der Realschule, RSDin i. K. Barbara Hauck im Beisein der MAV, vertreten durch OStRin i. K. Ingrid Deglmann, ihre langjährige Kollegin, Frau Diller zum 01.10.2020 in den Ruhestand.

Schulleben