Schulleben

Hurra, wir haben gewonnen!

Bei einer Spendenaktion für den Bund Naturschutz hat unsere Klasse 7bR (sowie die Klasse 7cR) eine ordentliche Summe zusammengebracht und damit einen Tag auf dem Pferdehof Mutzershof in Debring gewonnen. Am zwei Vormittagen im Juli war es endlich soweit.

Bei strahlendem Sonnenschein fuhren wir mit Frau Gößmann bzw. Frau Pitrof-Schubert kurz nach 8 Uhr mit dem Bus Richtung Debring. Dort angekommen, genehmigten wir uns erst einmal eine Nase voll Landluft, danach gab es für uns eine herzliche Begrüßung durch zwei Mitarbeiterinnen des Hofes. Nach der anschließenden Einteilung in Gruppen, bekamen wir einen Blick in die Arbeit des Hofes. Wir misteten die Ställe aus, füllten neues Stroh ein, fütterten die Pferde und striegelten sogar ein Pony. Es war aufregend, aber auch anstrengend. Sogar unser eigenes Frühstück durften wir herstellen. Dafür mahlten wir mit Mörser und Stein den Hafer und versüßten ihn dann mit selbstgepflückten Beeren und Kirschen von der Streuobstwiese. Hm lecker! Ist aber ganz schön viel Arbeit!
Mit neuen Eindrücken und leichter Erschöpfung machten wir uns gegen die Mittagszeit wieder auf den Weg nach Bamberg.

Valentina Berisha, 7bR

22.07.2019 |

Weitere Artikel

Alle Jahre wieder…
…besuchen Schülerinnen des Wahlfachs „Soziale Projekte“ der Maria Ward Schule Bamberg die Wärmestube für Obdachlose, um diesen an Weihnachten eine kleine Freude zu bereiten. Außerdem fanden sich 9 Mädchen an einem Nachmittag im Dezember im St. Ottoheim ein, um den dortigen Bewohnern einen abwechslungsreichen Adventsnachmittag zu schenken.

Das Wunder der Weihnacht zum Klingen gebracht
Das Weihnachtskonzert der Maria-Ward-Schule in der Institutskirche stimmte auf Weihnachten ein, auch in diesem besonderen Jahr 2019. Verschiedene Chöre, Solistinnen, Instrumentalensembles und Orchester präsentierten ein abwechslungsreiches Programm und zeigten ein buntes Bild des musikalischen Schaffens. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Schlusslied.

Berufsinformationstag 2019
Auch in diesem Jahr organisierte das P-Seminar „Die Rolle der Frau in der modernen Arbeitswelt“ mit der tatkräftigen Unterstützung von Frau Wolff und Herrn Deusel den Berufsinformationstag an der Maria-Ward Schule. Durch den Umzug ins „Village“ am Heinrichsdamm stellte die Raumverteilung eine besondere Herausforderung dar, weil alle Workshops und die Informationsstände im C-Bau waren. 


Maria-Ward-Realschule erhält Auszeichnung im Fach Informationstechnologie
Wir sind Preisträger des Bayerischen Schülerleistungsschreibens 2019!

Wer ist eigentlich der Nikolaus?
Diese Frage beschäftigte die Schülerinnen der 5. Klassen der Realschule in ihrem adventlichen Gottesdienst in der Institutskirche.

Live-Bericht vom Weihnachtsmarkt
Bamberg. Unsere junge Schulreporterin Liana Förtsch aus der Klasse 6cR (AG Schülerzeitung) berichtet live vom Weihnachtsmarkt der Maria-Ward-Schule. Den garantiert ungekürzten Originalartikel unserer Nachwuchsredakteurin....

Vorlesewettbewerb 2019 für die 6. Klassen
Drei starke Vorleserinnen gingen für ihre Klassen ans Rennen

Fairtrade-Botschafterinnen ausgebildet
Im Rahmen der Fairtrade-SchülerInnenakademie wurden in Nürnberg fünf Schülerinnen des Maria-Ward-Gymnasium und eine Schülerin der Maria-Ward-Realschule zu Fairtrade-Botschafterinnen ausgebildet.

Christkindelmarkt im neuen Gewand kam an
Wegen der anstehenden Schulhaussanierung war der Maria-Ward-Christkindlesmarkt heuer erstmals vom historischen Schulhaus in den modernen Erweiterungsbau an der Edelstraße umgezogen. Die gelöste Atmosphäre im neuen, weihnachtlich geschmückten Pausenhof mit Imbissbuden kam bei zahlreichen Besuchern gut an. Die Zukunft der Benefizveranstaltung scheint gesichert zu sein.

Vorlesewettbewerb 2019 für die 5.Klassen
Wie jedes Jahr fand auch dieses Mal der Vorlesewettbewerb für die 5. Klassen statt.


Schulleben